Vita

 

Antje Asendorf entdeckte schon früh ihre Liebe zur Gitarre. Bereits im Alter von fünf Jahren erhielt sie ersten Gitarrenunterricht. Als Jungstudentin wurde sie an der Shenandoah University Winchester, V.A., USA, und anschließend an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt ausgebildet. Ab 1999 studierte sie Klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Klaus Hempel und Olaf Van Gonnissen. Es folgten der Master of Music an der Musikhochschule Maastricht bei Carlo Marchione und das Solistenexamen an der Musikhochschule Stuttgart bei Johannes Monno. Zahlreiche Meisterkurse u.a. bei Manuel Barrueco, Leo Brouwer und Konrad Ragossnig ergänzten ihre Ausbildung. Der Verein “Y. Menuhin - Live Music Now“ förderte die Künstlerin.

Ihr Repertoire umfasst Werke für Barock-, Romantik- und moderne Konzertgitarre. Diverse CD-Einspielungen, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen zeigen ihre musikalische Bandbreite.

 Die kammermusikalische Arbeit ist für die Gitarristin von besonderer Bedeutung. Während des Studiums war sie als Tutorin für Kammermusik in der Gitarrenklasse der Hochschule für Musik und Theater Hamburg tätig.

Seit 2010 gehört Antje Asendorf dem renommierten „Barrios Guitar Quartet“ an.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Begleitung von Gesang und Rezitation. Zusammen mit Stefan Hladek (Quintbass Gitarre) begleitet sie mit der Romantikgitarre den Tenor Georg Poplutz im berühmten Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert. Sie konzertiert mit der katalanischen Sopranistin Anna Escala in Deutschland und Spanien. Für den Verein „Künstler gegen Krebs“ spielte sie das Melodram „Platero y Yo“ von Mario Castelnuovo-Tedesco für Sprechstimme und Gitarre ein. Mehrfach führte sie das Werk “Romancero Gitano” (Mario Castelnuovo-Tedesco) für Chor und Gitarre auf, so z.B. bei den Internationalen Gitarrenfestspielen Nürtingen 2012. Sie trat des Weiteren in unterschiedlichsten Besetzungen auf: mit Orchester, im Gitarrenduo, Duo mit Klavier und Trio mit Violine und Viola.

 Antje Asendorf unterrichtet klassische Gitarre in der eigenen Gitarrenschule und als Lehrbeauftragte an der Universität Siegen.